derzeit 0 von 217 Benutzer online
ASIA-UNLIMITED.com
COVERAGE
GALLERY
FEATURES
COMMUNITY

* asia-unlimited - Forum » Mazda » mazda rx7 turbo II fc 180ps tuning (id:4053)

Author Beitrag
zentrifugal46

Mazda RX-7
Posts: 8


münchen
Posted: 15.10.13 - 21:37 | Subject: mazda rx7 turbo II fc 180ps tuning

hallo erstmal,

da der motor jetz neu abgedichtet ist,
möchte ich meinen fcII turbo ein bischen stärker machen.
geplant hätte ich dabei das ich alle 2jahre so einfach und schnell wie möglich
wieder auf original umbauen kann, damit ich dann wieder das pickerl
bei uns in österreich machen kann. dh. kein riesen
aufriss damit die abgaswerte dann wieder passen.
zur Info in österreich kannst fast gar nichts eintragen lassen.

deshalb möchte ich auch wenn möglich oder notwendig nichts an
der ölversorgung abhängen und nicht mit öl im tank fahren. (oder gibts dagegen
etwas einzuwenden)

da ich am land wohne und das auto eher zum spass am wochenende im sommer neben meinen
motorrädern und meinen classic mini cooper ein paar wochen
herumfahren möchte und die p57
überprüfungen immer genauer wird und schwieriger zu bekommen ist,
möchte ich eben nur soviel umbauen
das ich alles mit wenig aufwand wieder rückbauen kann.

geplant entweder original mit luftpumpe und kat
original düsen, turbo, ecu, Luftfilterkasten, einspritzdüsen
(kann ich da die großen sekundär drinnen lassen und schaffe die
abgaswerte)ist die luftpumpe notwendig um die abgaswerte zu erreichen.

oder mit umbau wenn ich p57 habe.


was haltet ihr von den setup

3 " Auspuff anlage ab turbo offen ohne kat (liegt bereits da)
eventuelle statt den mitteldämpfer einen 200 zellen kat
einsetzten bringt das was ?? schaffe ich damit
die P57 Tüv überprüfung ??
fuell cut defender
luftpumpe weg einen offen ansauger mit eine schwammerlluftfilter, darüber
werde ich einen zweiten luftfilterkasten so umbauen das man den
schwammerlkopf nicht sieht.

ladeluftkühler vorerst original, möchte vielleicht später einen seitlich montieren.
die sekundär düsen bei der primär kammer einbauen
als sekundär kammer düsen welche sind zu am besten??
welches ecu ist günstig und gut bzw. kann ich für mein setup verwenden.
ein apexi oder was weiss ich, möglichst wenig aufriss.
gehört das dann noch am prüfstand eingestellt oder läuft der auch so, hab
absolut keine erfahrungen mit ecu umbauten.
möchte noch einen edestahl abgaskrümmer einbauen den originalen austauschen. falls das was bringt.
es ist bereits eine neue sportkupplung aus us+a verbaut die bis 400ps haltet
und eine 255er benzinpumpe von walpro
möchte auch wenn möglich die ölpumpenversorgung original lassen
um nicht alles wieder rückbauen zu müssen. jedoch frage ich mich
ob nicht ein zuverlässiges system als die plastikschläuche gibt.
bzw. oder ob ich auch irgendwie ohne der ölpumpe die abgaswerte schaffe.

also kurz nochmal

1. schafft man die abgwaswerte wenn man mit öl im tank fährt zb. mit 1 oder 2 200zellen kat.
2. gibt es eine alternative zur ölpumpe die zuverlässiger ist
3. gibt es eine metallverrohung zu den öldüsen für die ölpumpe
4. schaffe ich ohne luftpumpe die abgaswerte mit oder ohne 1 oder 2 200 zellen kat
5. bringt bei dem aufriss ein 200 zellen kat etwas die abgaswerte zu schaffen.
6. kann ich sekundär größere düsen fahren wenn ich kat und luftpumpe wieder einbau
damit ich nicht wieder das komplette saugrohr abbauen muss. und welche größe
7. welches günstige ecu bzw. steuergerät bringt was. (ebay)apexi was ? gehört das dann noch am prüfstand eingestellt
8. bringt ein anderer abgaskrümmer edelstahl was
9. welches ECU ?
10. was ist noch zu empfehlen
11. was für eine lambdasonde soll ich in den 3" auspuff einbauen original
12. gibts eine change die abgaswerte mit 2x 200 zellen kats und den aufriss zuschaffen.
13. ist die luftpumpe notwendig um abgaswerte in österreich zu erreichen.
14. welche einspritzdüsengröße für sekundär
15. was denkt ihr was für leistungen sind möglich ?


so da ist ja einiges zusammengekommen.
aus den englischen foren konnte ich mir ja schon einiges zusammenlesen.
ich bin halt unsicher und bevor ich was falsch bestelle hätte ich noch gerne
eine diskussion darüber gestartet mit leuten die erfahrung damit haben.
in den deutschen finde ich keine gute anleitung über den Fc aufriss.
wäre interessant wenn sich dazu vielleicht ein paar leute mit erfahrung äußern.
zb. ivan den ich ich ja schon öfter einiges gelesen habe.


Page top





Copyright ©2003-2018 asia-unlimited.com. Alle Rechte vorbehalten.
Design and code by asia-unlimited.com
Seite aufgebaut in 0.05 Sekunden.